Text/HTML Ratio

Profi-Hilfe ab 5,95 € Jede Webseite besteht zum einen aus dem Quellcode, der das aussehen und die Struktur der Webseite definiert, und zum anderen aus Text, der für den Besucher sichtbar ist. Die Text/HTML Ratio steht für das Mengenverhältnis zwischen Textinhalten und dem Quellcode der Webseite.

Betrachtet man die Anzahl der Zeichen des Quellcodes und des Textes, kann man diese in ein prozentuales Verhältnis zueinander setzen, welches als Text/HTML Ratio in der Suchmaschinenoptimierung verwendet wird. Dieser Wert sollte immer über 25 % liegen.

Beispiel
In diesem Beispiel soll die Berechnung der Text/HTML Ratio verdeutlicht werden. Der Quellcode dieser einfachen Webseite hat gesamt 146 Zeichen. Davon sind jedoch nur 61 Zeichen ausgegebener (auf der Webseite sichtbarer) Text.
Die Text/HTML Ratio berechnet sich demnach über die Formel 61 / 146 * 100 = 41,78 %.

<html>
<head>
<title>Der Seitentitel</title>
</head>
<body>
<h1>Die Überschrift</h1>
<p>In diesem Absatz steht der Text Ihrer Webseite</p>
</body>
</html>

Bedeutung der Text/HTML Ratio

SEOs gehen davon aus, dass die Text/HTML Ratio ein Kriterium zur Bewertung der Webseite durch die Suchmaschinen ist. Ungeklärt ist jedoch, wie stark dieses Kriterium gewichtet wird, und ob die Gewichtung von Typ der Webseite abhängig ist. So dürfte beispielsweise ein Lexikon eine deutlich bessere Text/HTML Ratio haben als ein Videoportal wie Youtube.